Tantra Massage* in Wien - Ellen Peer

Darf ich Sie auf eine sinnlich-berührte Reise einladen?

Die Tantramassage ist eine wunderbare, sinnliche Ganzkörpermassage, die sich durch respektvolle, achtsame und absichtslose Berührungen auszeichnet. Eine Tantramassage berührt nicht nur Ihre Haut, sondern auch Ihr Herz und Ihre Seele.Bei mir können Sie sich ganz fallen lassen und ins Hier und Jetzt eintauchen. Es ist eine Einladung sich wieder als Ganzes zu spüren. Sie werden sich sehr entspannt und dennoch energiegeladen wieder von der Matte erheben.

Der Tantrismus ist eine gelebte Philosophie und keine Religion mit dogmatischen Vorstellungen. Diese Philosophie bejaht alle Bereiche des Lebens zutiefst und sprengt alle einengenden gesellschaftlichen Strukturen.

Sie bringt den Menschen in Einklang mit dem Großen Ganzen sodass er die universelle Einheit in sich erfahren kann.

Martina Kieweg

Die Philosophie des Tantra wird sehr gut in einem Teil eines Gedichtes von Rilke beschrieben:

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Rainer Maria Rilke

Ich zitiere dieses Gedicht gerne, da es sich mit dem Ziel des Tantrismus immer weitere Erfahrungen zu machen und dadurch einen Bewusstseinswandel herbeizuführen deckt.

*Die Tantra „Massage“ ist keine Massage im Sinne des reglementierten Gewerbes der Masseure, sondern Körpererfahrung. Das heißt, immer wenn ich von Tantramassage spreche ist darunter tantrische Körpererfahrung zu verstehen.